top of page

2. Regionaler Vernetzungstag Hohenlohe-Franken-Tauber

Herzliche Einladung an alle Engagierten in Gruppen und Organisationen sowie Interessierten! Nachhaltige Entwicklung SDGs e.V. und Schloss Tempelhof e.V. in Kooperation mit RENN SÜD laden zum „2. Regionalen Vernetzungstag Hohenlohe-Franken-Tauber“ am 16. Juli von 11:00 bis 16:30 Uhr am Schloss Tempelhof in Kreßberg, ein. Anknüpfend an letztes Jahr wieder mit dem Motto „Gemeinsam Region gestalten, neue Methoden erfahren, Projekte kennenlernen, sich vernetzen und die regionale Zusammenarbeit weiter weben!“.

Letztes Jahr hatte 18 verschiedene Initiativen und Gruppen sowie interessierte Gäste teilgenommen. Es wurden u.a. Herausforderungen der Initiativen zusammengetragen, Projekte und Methoden vorgestellt und Ideen für weitere Aktionen diskutiert.


Der „2. Regionale Vernetzungstag Hohenlohe-Franken-Tauber“ hat auch diesmal ein abwechslungsreiches Programm und besondere Projekte aus der Region eingeladen: die Regionalwert AG Franken, die Biomusterregion Hohenlohe und das Umweltzentrum Schwäbisch Hall. Z.B. stellt die Regionalwert AG Franken ein besonderes Modell vor, wie Bürger*innen die regionale Lebensmittelversorgung unterstützen können und gleichzeitig davon selber profitieren.

Als mögliches gemeinsames regionales Projekt wird die „17 Ziele Wandeltour Hohenlohe“ vorgestellt. Dieses Projekt soll Ideen von Gruppen und Initiativen aufgreifen und gemeinsam gestaltet werden.


Außerdem möchten wir wichtige Themen, die die Arbeit vieler Gruppen bewegt, aufgreifen: „Wie erreicht und gewinnt man Menschen für Nachhaltigkeitsthemen oder wie können Projekte erfolgreich umgesetzt werden?“. Dazu gibt es Workshop 1 mit Philipp Exler – forStory „Mit wirksamer Öffentlichkeitsarbeit die Welt verändern! - "Storytelling" als Werkzeug!“ und Workshop 2 mit Iris Münch 3 B Akademie „Gelingender Kommunikation erfolgreich Projekte umsetzten!“.


Das und noch mehr findet bei dem 2. Regionalen Vernetzungstreffen statt!

Das hauseigene Catering versorgt mit leckerem regionales und saisonales Essen, Kaffee und Kuchen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl begrenzt.


Mehr Infos und Anmeldung findet ihr auf der Webseite nachhaltige-entwicklung-sdgs.de oder schreibt an helene.urbain@schloss-tempelhof.de


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Комментарии


bottom of page