top of page

Der Elisenhof braucht Eure Stimme

Die Stadtwerke Schwäbisch Hall spenden jeweils 1000€ an 10 Projekte aus den Bereichen Kultur, Bildung, Sport und Sozialem. Gewinnen werden die Projekte mit den meisten Stimmen - dafür braucht der Elisenhof Euch!



Bau einer Naturschutzhecke und eines Artenschutz Erdwalls


In einem Gemeinschaftsprojekt mit der Solawi Schwäbisch Hall, einer selbstorganisierten Erzeuger-Verbrauchergemeinschaft, bietet sich dem Elisenhof e.V. die Möglichkeit einen Artenschutz Erdwall mit Naturschutzhecke bei Wackershofen zu errichten. Auf den Ackerflächen der Solawi wird im Sommer 2021 eine Feldscheune errichtet. Der Verein möchte den hierbei anfallenden Bauaushub nutzen und einen Artenschutz Erdwall zwischen der Umgehungsstraße und dem Acker errichten, der mit einer Naturschutzhecke bepflanzt wird. Ziel ist es durch die Maßnahmen die Biodiversität und die Artenvielfalt am Acker und der weitläufigen Umgebung zu steigern und zusätzlich den angrenzenden Acker vor Erosion und Wind zu schützen. Durch eine gezielte Bepflanzung und Gestaltung kann ein vielfältiger Lebensraum für viele Tierarten und Pflanzenarten entstehen. Feldvögel hätten die Möglichkeit ihren Lebensraum zu erobern. Dazu standen wir bereits mit dem NABU und dem Umweltzentrum Schwäbisch Hall in Kontakt.

Verwendungszweck


Die Fördergelder werden verwendet für die Anlage einer Naturschutzhecke, die mit heimischen Gehölzen und Wildpflanzen bepflanzt werden soll. Die Gelder sollen direkt in den Bezug von jungen Gehölzen und Saatgut fließen.


65 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page