top of page

Einladung zur Bürgerveranstaltung zum Haller Klimaschutzkonzept

Datum: 18. März

Uhrzeit: 17 Uhr

Ort: Hospitalkirche


Klimaschutz zu fordern und Ziele zu benennen ist wichtig. Noch dringender ist es aber, konkrete Maßnahmen zu benennen, wie diese Ziele zu erreichen sind. Die Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes für unsere Stadt ist darum ein notwendiger Schritt.

Bei der Bürgerveranstaltung können wir alle uns und unsere Ideen einbringen, wie wir Schwäbisch Hall gemeinsam nachhaltiger gestalten können.

Bitte meldet euch per Onlineformular zu der Bürgerveranstaltung an und nehmt euch die drei Stunden Zeit. Die Forderungen, die an diesem Tag aufgeschrieben werden, bilden den Rahmen für die klimapolitische Orientierung der nächsten Jahre.


In der folgenden Einladung des ersten Bürgermeisters Peter Klink und auf dem Onlineformular stehen alle näheren Informationen, wie die Veranstaltung ablaufen wird.


"Sehr geehrte Damen und Herren,


die Stadt Schwäbisch Hall hat sich das Ziel gesetzt, bis spätestens 2040 Treibhausgasneutralität zu erreichen. Werden Sie Teil dieses Vorhabens und unterstützen Sie uns bei einer schnellen Reduktion der Emissionen. Klimaschutz betrifft uns alle und alle Lebensbereiche, vom nachhaltigen Bauen bis zur Förderung erneuerbarer Energien, von der Artenvielfalt bis zum bewussten Konsum. Daher laden wir Sie herzlich zur Bürgerveranstaltung zum Klimaschutzkonzept am 18. März 2024 um 17 Uhr in die Hospitalkirche ein. Bringen Sie sich und Ihre Ideen ein, wie wir gemeinsam Schwäbisch Hall nachhaltiger gestalten können. Ihre Meinungen und Ihr lokales Wissen sind gefragt!


Die Bürgerveranstaltung gliedert sich in zwei Teile: Im ersten Teil werden wir die bisherigen Ergebnisse des Klimaschutzkonzeptes vorstellen und den aktuellen Stand erläutern, mit Zeit und Raum für Diskussion und Fragen. Anschließend, ab 18 Uhr, laden wir Sie herzlich ein, am interaktiven Teil der Veranstaltung teilzunehmen, wo wir gemeinsam überlegen möchten, wie die nächsten Schritte im Klimaschutz in Schwäbisch Hall aussehen können. Diese Anregungen werden dokumentiert, überprüft und soweit möglich in die weitere Entwicklung des Klimaschutzkonzepts integriert. Die Veranstaltung endet um ca. 20 Uhr.


Weitere Informationen zum Klimaschutzkonzept und zur Veranstaltung finden Sie unter www.schwaebischhall.de/klimaschutzkonzept.


Um die Veranstaltung besser planen zu können, freuen wir uns über eine Anmeldung zur Bürgerveranstaltung. Entweder per Onlineformular oder per Telefon unter Telefonnummer: 0791/ 751-320.


Wir freuen uns auf Sie und auf einen konstruktiven Austausch mit Ihnen.


Mit freundlichen Grüßen


Peter Klink"





24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page