top of page

in gemütlicher Runde gemeinsam Kleidung retten - vor dem Klimastreik


Datum: 15.3.

Zeit: 14-16 Uhr

Ort: Brenzhaus, Mauerstraße 5


Hängengeblieben, durchgewetzt, Mottenfraß oder Laufmasche? Kleidungsstücke von Mütze über Pulli bis hin zur Socke kann man oft wieder reparieren oder verzieren, so dass sie nachhaltig weiter genutzt werden können.


Das evangelische Kreisbildungswerk Schwäbisch Hall lädt am kommenden Freitag, dem 15.03., zusammen mit dem Klimanetzwerk Schwäbisch Hall dazu ein, Kleidungsstücke mit Flecken, Löchern, zu kurzen Ärmeln oder anderen Mängeln einzupacken und gemeinsam im barrierefreien Jugendraum des Brenzhaus, Mauerstraße 5, zu flicken und dabei nach Lust und Laune aufzuhübschen.


Ihr könnt gar nicht flicken? Kein Problem! Genau dafür ist das Skillsharing gedacht ;). Hier kommen Menschen, die es bereits können, mit solchen, die noch keine Erfahrung damit haben zusammen ;). Ihr kennt Euch aus? Perfekt - kommt und teilt Euer Wissen mit anderen! Gemeinsam können so unter Anleitung Sachen repariert werden und Wissen erworben werden, wie Ihr selbst Eure Sachen reparieren könnt. Vielleicht kommt sogar ein regelmäßiger Flicktreff zustande?


Im Anschluss können alle, die möchten, gemeinsam zum Klimastreik gehen :).


ACHTUNG: Aufgrund des Klimastreiks findet das Skillsharing bereits von 14-16 Uhr statt, so dass anschließend alle, die möchten, gemeinsam zur Demo gehen können. Neben den auszubessernden Kleidungsstücken wären Nadel, Schere und idealerweise passendes Garn praktisch mitzubringen. Offenes Kommen und Gehen - eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Veranstaltung ist kostenfrei.





26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page