unsere Klimabänder sind auf dem Weg nach Berlin



Nachdem auch in Hall - wie in unzähligen Städten Deutschlands - viele Menschen ihre Klimawünsche und -forderungen an Politik und Gesellschaft auf bunte Bänder geschrieben haben und sie wochenlang die Bäume im Kocherquartier schmückten, wurden sie nun in einer ersten Etappe nach Künzelsau geradelt. In Künzelsau trafen sie auf Bänder aus Böblingen/Sindelfingen, Künzelsau und Öhringen und wurden am Folgetag weiter nach Würzburg geradelt. So geht es schrittweise weiter nach Berlin, wo sie im Rahmen des Festivals für Zukunft am 11.09. im Regierungsviertel aufgehängt werden. Zwei Wochen vor der Bundestagswahl symbolisieren sie dort die Stimme des Volkes und machen auf sehr positive Weise deutlich, wie wichtig uns Bürger*Innen konsequenter, ehrlicher Klimaschutz und damit unsere Zukunft ist.




Auch die Jüngsten haben dabei schon vollen Einsatz für ihre Zukunft gezeigt :)

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen