Porridge & Over Night-Oats

Heute gibt es aufgrund der Themenwoche gleich zwei Frühstücksideen mit Hafer für Euch, die Euch sicher keine Tierprodukte beim Start in den Tag vermissen lassen: Porridge ist ein schön wärmender Start in den Tag und funktioniert wunderbar auch mit Pflanzenmilch.

Die leckeren, gesunden Overnight-Oats sind nicht nur zum Frühstück sehr praktisch, sondern im (gut schließenden ;) ) Schraubglas mit Löffel sogar für unterwegs!



cremiges Porridge mit Birnen

1 Becher zarte Haferflocken mit

2 Bechern Pflanzenmilch etwa zwei Minuten aufkochen lassen. Danach bei geschlossenem Deckel auf der ausgestellten Kochplatte ziehen lassen.

Weitere Pflanzenmilch hinzugeben, bis die persönlich bevorzugte Konsistenz erreicht ist.

In der Zwischenzeit

2 reife Birnen bei Bedarf schälen, Kerngehäuse sparsam entfernen (kann beides auch gegessen werden, stört aber im Frühstück - stattdessen kann es beim Schnippeln nebenher gegessen werden) und würfeln. Das Porridge in Schälchen füllen, die Birnen darauf verteilen. Mit

Zimt und

Topping* betreuen.


*Topping (hält sich im verschlossenen Glas lange)

~200g gemischte Nüsse (kleingehackt/ gehobelt) und Saaten kurz ohne Fett anrösten.

2EL Ahornsirup hinzugeben, umrühren, auf einem gefetteten Teller oder wiederverwendbarem Backpapier/ einer Silikonmatte erkalten lassen.


Tipp: Porridge ist sehr vielfältig. Es schmeckt auch mit anderem Obst oder aber mitgekochten Rosinen + Nüssen/ ... sehr gut.

Für ein leichteres, feuchteres Porridge kann der Hafer zunächst in 2 Bechern Wasser gekocht werden (mit einer Prise Salz), dann Pflanzenmilch hinzugegeben werden (nochmals 2 Becher bei unserer Rezeptmenge). Abermals aufkochen, dann ziehen lassen.


Overnight-Oats


Am Vorabend circa

50g feine Haferflocken in

100g Pflanzenmilch einweichen. Am nächsten Morgen nach Belieben noch etwas Pflanzenmilch dazugeben - für Kinder evtl. auch einen kleinen Teelöffel Ahornsirup oder Kokosblütenzucker. Mit einer Schicht

Pflanzenjoghurt bedecken und mit einer

Obstschicht abschließen - geeignet sind z.B. kleingeschnittene Erdbeeren, zermatschte Him- oder Blaubeeren (Tiefkühlware schon am Vorabend in den Kühschrank stellen), fein gewürfelte, geschälte Birnen (Schale nebenher naschen, das mögen sogar Kinder), ... . Bei der Verwendung von säurereichem/ zuckerarmem Obst die Fruchtmasse mit wenig

Ahornsirup süßen.


Tipp: Overnight-Oats schmecken auch sehr gut mit Kakao und wenig (Vollrüben-/ Kokosblüten-)Zucker oder Ahornsirup.

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Klimademo-Rezepte